top of page
Nos bateaux: Services
couché de soleil.jpeg
IMG_0326_edited_edited.jpg

Die Lagune "Grand Cul de Sac Marin"

WETTER:     Zu tun bei jedem Wetter 
KAPITÄN:     Anfänger und + 
VERGNÜGEN:   Navigation, Inseln, Schnorcheln, Farniente 

  • Sie können sich der Mangrove und ihren Mangrovenbäumen mit ihren charakteristischen Stelzenwurzeln nähern.
     

  • Tauchen Sie dann in das türkisfarbene Wasser ein, um ein Korallenriff zu bewundern, das reich an Fauna und Flora ist. 
     

  • Erweitern Sie das Vergnügen, indem Sie zwei Wracks erkunden, die für Taucher aller Erfahrungsstufen zugänglich sind.
     

  • Fünfzehn kleine Inseln liegen in der Lagune des Grand Cul-de-sac Marina. Ein Zwischenstopp auf der mythischen îlet Caret, einer für Guadeloupe typischen echten Postkartenkulisse, ist daher unerlässlich.
     

  • Die Ilet de la Biche, die von türkisfarbenem Wasser und weißem Sand umgeben ist.
     

  • Die Vogelinsel beherbergt viele Vogelarten, die leicht zu beobachten sind
     

  • Nutzen Sie die Gelegenheit, um Îlet Blanc zu entdecken, eine sehr zerbrechliche Insel.

les-ilets-pigeons.jpg

  Leeküste "Ilet Pigeon"
Westküste von Basse Terre

WETTER:   Zu tun, wenn das Wetter günstig ist
KAPITÄN:   Bestätigt und + 
VERGNÜGEN:   Navigation, Schnorcheln, Tauchen

  • Sie können die Westküste von Basse Terre entdecken.
     

  • Entdecken Sie die Insel Kahouanne and geh auf englisch
     

  • Fahren Sie entlang des herrlichen Hafens von Deshaies und der kleinen intimen Strände der Perle, Bosco ...
     

  • Gehen Sie an Bord der Ilet Pigeon vor Anker und tauchen Sie in das Herz des Cousteau-Reservats ein, um die Fauna und Flora dieses emblematischen Ortes zu entdecken.
     

  • Diese Navigation kann bei Wind oder schlechter See nicht durchgeführt werden, es dauert 3 Stunden Navigation hin und zurück.

sortie-a-la-pointe-sablejourne.jpg

Sandspitze
Nord-Guadeloupe

WETTER:   Zu tun, wenn das Wetter günstig ist
KAPITÄN:   Bestätigt und +
VERGNÜGEN:  Navigation, Farniente 

  • Während Ihrer Navigation entdecken Sie einen Teil der Lagune.
     

  • Nach dem Passieren von la Zaun de Koralle Sie nehmen die Richtung Pointe Sable, um zu entdecken ein himmlischer Ort.
     

  • Nicht überlaufen, dieser Strand aus feinem Sand, übersät mit Kokospalmen.
     

  • Sie y viele Seesterne entdecken.
     

  • Achtung, viele "Yen-Yen" (Mücken) erwarten dich dort ab 15:00 Uhr.
     

  • Diese Navigation ne kann bei Wind oder schlechter See durchgeführt werden, es dauert 3 Stunden Navigation hin und zurück 

epave-la-maria-accessible.jpg

Wrack La Maria:

WETTER:   Zu tun bei günstigem Wetter 

KAPITÄN  :  Anfänger und +

VERGNÜGEN  :  Plongée 

  • Die MARIA ist a sehr  wunderschönes Wrack am Ausgang der Lagune gesunken
     

  • Gefragt unter 10 tiefe meter, die old Radarspitzen 4 Meter unter der Oberfläche.
     

  • weitgehend von einer herrlichen Fauna und Flora bewohnt, können Taucher prächtige Fische sowie einen riesigen einsamen Barrakuda beobachten.
     

  • Unterwasserfischen ist dort verboten 
     

  • Bei Wind oder schlechter See ist der Spot nicht befahrbar.

P1010068_edited.jpg

Geschleppte Wassersportarten:
Wakeboard, Kneeboard, Boje

WETTER:   Zu tun, wenn das Wetter günstig ist

KAPITÄN:  Bestätigt und +

GENUSS  :   Rutschsport

  • Wir stellen Ihnen zahlreiche nautische Freizeitgeräte zur Verfügung.
     

  • Denken Sie an les Reservieren  im Voraus.
     

  • Wassersport wird ausschließlich auf unserem 6-Sitzer-Boot betrieben,
    die Blaue Schildkröte, denn diese ist mit einer Skimatte ausgestattet.

     

  • Die Wassersportstrecke befindet sich unter at außen du lagon .

Angeln auf See

  • Wir können Ihnen Geräte von  zur Verfügung stellenSünde  an die Leitung, damit Sie sich selbst erreichen können pleasure 
     

  • Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Angelplätze und Fischarten.

IMG_2402.HEIC

Petit Déjeuner en Mer 

Profitez du calme pour partir à l'aventure sur les eaux turquoises du lagon pour un petit déjeuner en mer.

 

Formule idéale pour les "lève-tôt" et pour profiter au maximum de votre journée.

 

Avant tout le monde, découvrez et naviguez dans le lagon et dégustez un petit déjeuner proposé par notre partenaire : SWEET BRUNCH  : Jus de fruit, Viennoiseries, Pancake's, Fromage blanc, Tartine de pain, Confitures, Beurre, Brownie éclats de noix.

Commande minimum 24H à l'avance / Du Mardi au Dimanche .

Renseignements et Commande au : 0690 34.73.71 

La Mangrove

La Mangrove

Banc de palétuviers reconnaissables à leurs racines aériennes.Véritable nurserie pour la faune aquatique de la Guadeloupe. Et barrière protectrice naturelle.

La Piscine

La Piscine

Une piscine naturelle en pleine mer des Caraïbes au milieu des récifs coralliens.

Récif Corallien

Récif Corallien

Sur ce nouveau spot vous pourrez admirer la faune et la flore d'un récif corallien : Anémones, Gorgones, Cerveau de Neptune, Sergents Majors, poissons chirurgiens ...

La Grande Biche

La Grande Biche

Un ilet protégé des alizés par des massifs de palétuviers et entouré d'une eau transparente et de sable blanc unique en Guadeloupe.

L'Ilet Caret

L'Ilet Caret

Ilet mythique du Grand cul de Sac. L'Ilet Caret vous séduit par son charme, son sable blanc, ses eaux cristallines et peu profondes. Crédit photo : Philippe TAÏEB

Les épaves

Les épaves

Deux épaves accessibles à tous les niveaux de plongeurs. Idéal pour observer la faune et la flore aquatique de la Guadeloupe.

L'Ilet Blanc

L'Ilet Blanc

Sorti des eaux en 1989 à la suite du cyclone Hugo ! L'îlet Blanc est une petite langue de sable d'une extrême fragilité. L'îlet Blanc est l'un des îlets les plus surveillé de la zone par les gardes de l'ONF. Il fait partie de la Réserve Naturelle de la Guadeloupe.

L'ilet aux Oiseaux

L'ilet aux Oiseaux

Face au port de Sainte-Rose, à coté de l'ilet Blanc vous pourrez admirer de nombreux oiseaux qui ont élus domicile sur un banc de palétuviers.

bottom of page